Kultur in Südtirol - Veranstaltungskalender

 

Bas - Opfer für die Freiheit Ausstellungen

Bas – Opfer für die Freiheit ist eine zeitgeschichtliche Ausstellung, die das Geschehen der 1960er Jahre in Südtirol dokumentiert. Eintritt frei!
Leitung: Michaela Perktold
Ausstellung BAS - Opfer für die Freiheit
Ausstellung BAS - Opfer für die Freiheit

Im Laufe vieler Jahre wurden durch ehemalige Südtiroler Aktivisten des "Befreiungsausschuss Südtirol" (BAS) der 1950/60er Jahre Exponate zu den Jahren des Widerstandes - die "Südtiroler Bombenjahre" - gesammelt.

In der Ausstellung wird neben der Vorgeschichte dieser schwierigen Jahre in der Geschichte Südtirols vor allem an die agierenden Personen, die Art und Weise ihrer Aktionen erinnert und allen Opfern dieser Zeit gedacht.

 
 

Info

Verein Südtiroler Geschichte
Tel. +39 0471 214169
 
Ticket
Freier Eintritt
 
 
 

Wegbeschreibung

Ausstellung BAS - Opfer für die Freiheit
Bozen, Laubengasse 9
 
 
 

erstellt von

 
 
Werbung auf kultur.bz.it
Werbung auf kultur.bz.it
Werbung auf kultur.bz.it