Kultur in Südtirol - Veranstaltungskalender

 

Welcher Antifaschismus: Giustizia e Libertà Ausstellungen

Die Ausstellung spiegelt die Geschichte der italienischen antifaschistischen Bewegung Giustizia e Libertà, ihrer Zeitung so wie ihrer wichtigsten Leader, Carlo und Nello Rosselli.
Kurator: Fondazione Alfred Lewin, Fondazione Carlo Rosselli
Giustizia e Libertà
Giustizia e Libertà

Thema der Ausstellung ist die Geschichte der italienischen antifaschistischen Bewegung Giustizia e Libertà, ihrer Zeitung so wie iher wichtigsten Persönlichkeiten, die Brüder Carlo und Nello Rosselli die am 9 Juni 1937 in Bagnoles sur l'Orne, in Frankreich, von den Faschisten ermordet wurden.

 
 
 

Bildergalerie

 
 
 

Info

Associazione Culturale BZ1999
 
Ticket
Freier Eintritt
 
 
 

Wegbeschreibung

Liceo Carducci
Bozen, Via Manci 8
 
 
 

erstellt von

via Latemar, 4
39100 Bozen
 
Tel. +39 388 5877549
 
 
 
Werbung auf kultur.bz.it
Werbung auf kultur.bz.it
Werbung auf kultur.bz.it