Kultur in Südtirol - Veranstaltungskalender

 

Emmerich Holzknecht und die Moorlärche Ausstellungen

Holzkunst aus dem geheimnisvollen Holz der Moorlärche und anderer Hölzer. Die Ausstellung ist eingebettet in der Moorlärche Kunstgalerie und einer laufenden Ötzi in Art Ausstellung
Künstler: Emmerich Holzknecht & "The Moorlärche Art Family"
Kurator: Toni Santa
Emmerich Holzknecht
Emmerich Holzknecht

Der Grödner Künstler Emmerich Holzknecht

 beschäftigt sich seit seiner frühesten Jugend erfolgreich mit Bildhauerei und im Laufe der Zeit sind unzählige faszinierende Kunstwerke entstanden, die ihre Besitzer weit über die Landesgrenzen hinaus gefunden haben. Nach einer mehrjährigen Tätigkeit in einem Atelier in Bozen ist er Anfang der 1980iger Jahre nach Saturnia in die Toscana gezogen.

Nach Bekanntwerden des Fundes der Moorlärche hat er sich 2013 als Erster an das Moorlärcheholz herangewagt. Von ihm stammen die ersten Moorlärchekunstwerke, darunter die Moorlärcher-Familie, die von den Medien in die „Ötzi Familie“ umgetauft worden ist.

Emmerich ist im Laufe der Jahre zum bedeutendsten Künstler jener Gruppe von lokalen, nationalen und internationalen Künstlern und Handwerkern geworden, die Toni Santa, der Entdecker der Moorlärche um sich geschart hat. Sie ist unter dem Namen „Moorlärche Art Family“ international bekannt geworden und inzwischen auf mehr als 30 Mitglieder angewachsen.

Die Ausstellung umfasst neben einer repräsentativen Auswahl von Arbeiten in Nicht-Moorlärche-Holz eine umfangreiche Sammlung von Moorlärche-Objekten.

Die Ausstellung ist in eine erweiterte Ötzi-Ausstellung im der Galerie „keller5“ und in die allgemeine „Moorlärche Art Gallery“ eingebettet.

 
 

Info

Museumverein Moorlärche mit Kunstgalerie
Tel. +39 339 5004390
 
Ticket
Freier Eintritt
 
 
 

erstellt von

 
 
Werbung auf kultur.bz.it
Werbung auf kultur.bz.it
Werbung auf kultur.bz.it