Kultur in Südtirol - Veranstaltungskalender

 

Wild- und Heilkräuterkunde Führungen

Herstellung von Salben, Kräuter-Salz und -Likör in der freien Natur.

Wild- und Heilkräuterkunde mit Herstellung von Salben, Kräuter-Salz und -Likör in der freien Natur.
Inmitten der außergewöhnlichen Kakteen- und Olivenanlage am Biobauernhof Niedereben am von der Sonne begünstigten Teil des Partschinser Nörderberges kommt man schnell zu innerer Balance. Bei einer kulinarischen Kostprobe und der Wissensvermittlung von Kräuterpädagogin Martha Stieger werden die unterschiedlichen Wildkräuter, die rund um das Gelände wachsen, erklärt und aufgezeigt, welche vielfältige Nutzung diese in sich bergen. Bereits unsere Vorfahren haben durch das Wissen der richtigen Verwendung von Kräutern und der Herstellung von Produkten, die uns gut tun, um die Heilkraft dieser Pflanzen gewusst.
Ausrüstung:

Wanderbekleidung und festes Schuhwerk

Treffpunkt:

10:00 Uhr Biobauernhof Niedereben

Anfahrt:

Halten Sie sich nach der Talstation Seilbahn Aschbach(Rabland) immer links, um den Biobauernhof Niederben zu erreichen.

Anmeldung:

Bis zum Vortag im Tourismusbüro Partschins oder Rabland

 
 

Info

Tourismusverein Partschins, Rabland, Töll
Tel. +39 0473 967157
 
Ticket
15,00 €
 
 
 

erstellt von

Spaureggstraße, 10
39020 Partschins
 
Tel. +39 0473 967157
 
 
 
Werbung auf kultur.bz.it
Werbung auf kultur.bz.it
Werbung auf kultur.bz.it