Kultur in Südtirol - Veranstaltungskalender

 

Internationaler Museumstag in 45 Museen Südtirols Sonstiges

Freier Eintritt in 45 Museen Südtirols mit einem besonderen Programm für alle Altersgruppen.
Jugendliche im MuseumPasseier
Jugendliche im MuseumPasseier

45 Museen Südtirols mit über 100 Aktionen haben sich für den Internationalen Museumstag am Sonntag, 21. Mai 2017 registriert. Auf dem Programm stehen bei freiem Eintritt Workshops für Kinder, Führungen, Ausstellungen, Vorführungen, Spiele, Konzerte, Tanz, Lesungen, Theater, Experimente, Verkostungen, Frage- und Antwortespiele und Vieles mehr.

Diese weltweite Kulturveranstaltung wird seit 1977 jährlich vom Internationalen Museumsrat ausgerufen und findet in rund hundert Ländern um Mitte Mai statt, in Südtirol wird sie von der Abteilung Museen der Autonomen Provinz Bozen gefördert und koordiniert.  

Jedes Jahr steht sie unter einem wechselnden Motto, das damit die unterschiedlichen Schwerpunkte der Museumsarbeit beleuchtet, aktuelle Themen aufgreift und auf die thematische Vielfalt der Museumslandschaft verweist. Für 2017 lautet es "Spurensuche: Versteckte Geschichten".

Zeitgleich mit dem Internationalen Museumstag findet auch heuer wieder der Wipptaler Radtag mit einem Radparcours und einem bunten Rahmenprogramm zwischen Sterzing, Freienfeld, Gossensass, Mareit, Wiesen und Brennerbad statt. Entlang der Strecke befinden sich zudem zwei Museen und zwar das Multscher Museum und Stadtmuseum Sterzing und Schloss Wolfsthurn - Landesmuseum für Jagd und Fischerei; beide nehmen auch am Internationalen Museumstag teil.

Das detaillerte Programm des Internationalen Museumstages 2017

 
 

Info

Ripartizione Musei
 
Ticket
Freier Eintritt
 
 
 

erstellt von

Pascolistraße, 2/a
39100 Bozen
 
Tel. +39 0471 416830
 
 
 
Werbung auf kultur.bz.it
Werbung auf kultur.bz.it
Werbung auf kultur.bz.it