Kultur in Südtirol - Veranstaltungskalender

 

ArcheoPhonica 1877/2017 - 140 Jahre Phonograph Ausstellungen

Ausstellung von Phonographen und historischen Abbildungen - Privatsammlung Francesco Gigliotti.
Kurator: Francesco Gigliotti
Logo
Logo

ArcheoPhonica erzählt von den Anfängen der Tonaufzeichnung. Es werden Phonographen verschiedener Erfinder aus mehreren Ländern ausgestellt: eine Gelegenheit zur Vertiefung der Geschichte dieser Erfindung, die aus unermüdlichen technischen und ästhetischen Bestrebungen heraus die Grundlagen für die Geburt einer globalen Musikindustrie geschaffen hat.

ArcheoPhonica ist eine Hommage an die Erfindung und die Erfinder der ersten Sprechmaschinen. Die ausgestellten Geräte vermitteln das Staunen, welches die Menschen ergriff, die nun Stimmen und Musik aufzeichnen und wiedergeben konnten, eine neue Art Kultur und Erinnerungen zu schaffen.

So möchte die Ausstellung nicht nur die wissenschaftlichen Grundlagen der Tonaufzeichnung vermitteln, sondern auch durch historische Abbildungen ein anregendes Eintauchen in die Entdeckerzeit ermöglichen.

ArcheoPhonica stellt nicht nur Phonographen aus, sondern ergänzt sie mit historischen Materialien wie Zeitungsausschnitten, Plakaten, Zeichnungen, Büchern und Katalogen. An einer Hörsäule können sowohl originale Wachszylinder als auch zahlreiche digitalisierte Aufnahmen von großem historischem Interesse angehört werden.

Während der Ausstellungszeit finden Events, Treffen und Konzerte statt, bei denen es auch möglich sein wird, mit den historischen Geräten aufzuzeichnen und deren Funktionsweise zu beobachten.

ArcheoPhonica entsteht aus einer Initiative ihres Kurators Francesco Gigliotti, aus dessen Sammlung die Phonographen stammen, in Zusammenarbeit mit den Kulturvereinen Officina delle Articolate und Uscita Ausweg.

Zum Gelingen des Projekt trugen bei: Assessorate für Kultur der Gemeinde Bozen und der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol sowie die Stiftung Südtiroler Sparkasse.

Weitere Partner: Phonogrammarchiv Wien der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Stadtarchiv Bozen, Dr. Marco Contini, Dr. David Contini, Dr. Norman Bruderhofer, Fa. J. Mohr – Bozen.

 
 
 

Bildergalerie

 
 
 

Info

Officina delle Articolate
Tel. +39 334 9709074
 
Ticket
Freier Eintritt
 
 
 
 
 
Werbung auf kultur.bz.it
Werbung auf kultur.bz.it
Werbung auf kultur.bz.it