Kultur in Südtirol - Veranstaltungskalender

 

Nino Malfatti Ausstellungen

Massiv Bilder, Zeichnungen, Aquarelle, Grafik
Künstler: Nino Malfatti

Die geologische Masse eines Berges, in dessen Gestalt ich mitunter einen fast persönlichen Charakter spüre, die filigran gezeichnete, in differenzierenden Farben leuchtende Oberfläche eines am Wegesrand liegenden Steines, oder einer hunderte Meter hohen Felswand, die ich möglichst durch die eigene Begehung kennengelernt und „begriffen“ habe, auf der Leinwand in einem Bruchteil ihrer wahren Größe und Volumen neu aufzubauen, ihnen aus der Erinnerung, nach eigenen Fotos und durch die Kunst eine andere Realität zu geben, ist seit nunmehr 30 Jahren das Zentrum meiner Malerei geworden.

Die amorphe oder kristalline Welt der Berge, ihre geheimnisvolle Gegenständlichkeit manchmal vollkommen abstrakt zu sehen, erschloss mir einen kaum auszuschöpfenden Reichtum an malerischen Möglichkeiten.

Nino Malfatti

1940 in Innsbruck geboren.

Studium der Restaurierung, Grafik und Malerei in Wien und Karlsruhe (Meisterschüler).

1969 2. Preis für Malerei der 20. Jugendkulturwochen in Innsbruck

Grafikpreis des Forum Stadtpark Graz

4. Internationale Malerwochen Schloss Retzhof Steiermark

1972 Österr. Grafikwettbewerb, Grafikpreis des Landes Salzburg

1973 Villa Romana Preis Florenz

1974 Umzug nach Berlin

1981-82 Gastprofessur für Maltechnik UDK Berlin

1994 Gastdozent an der Hochschule der Künste Bremen

1986, 1995 Wand-und Fassadengestaltungen in Berlin.

Lebt und arbeitet in Berlin und Tirol.

 
 

Info

Kuratorium Schloss Kastelbell
Tel. +39 0473 624193
 
Ticket
6,00 € Eintritt
 
 
 

erstellt von

Schlossweg, 1
39020 Kastelbell-Tschars
 
Tel. +39 0473 624193
 
 
 
Werbung auf kultur.bz.it
Werbung auf kultur.bz.it
Werbung auf kultur.bz.it