Kultur in Südtirol - Veranstaltungskalender

 

Gold Rush Ausstellungen

Liparo, nördlich von Mazedonien, Griechenland.
Künstler: Petros Efstathiadis
Gold Rush
Gold Rush

Liparo, nördlich von Mazedonien, Griechenland. Hier gibt es einen Ort, in dem das Land seinen Bewohnern seit Jahrzehnten Pfirsiche gebracht hat, ein Land, das jetzt durch den Wind einer heftigen Wirtschaftskrise weggefegt wurde. Das Dorf, in dem der Fotograf Petros Efstathiadis geboren wurde, ist seit einem Jahrzehnt das Setting für seine Arbeit. Dort, im Hinterhof seiner Eltern oder Nachbarn und in den umliegenden Feldern, komponiert er sorgfältig minutiöse Mise-en-Scène, gemacht aus Resten und vernachlässigten Waren.

In dieser Zeit werden die großflächigen und kurzlebigen Skulpturen das Dekor für einen Goldrausch des 21. Jahrhunderts. Er erzählt uns die Geschichte von dem Mann, der vor ein paar Monaten in das Dorf kam, in die Häuser eintrat und den Einheimischen ein Ticket zum Reichtum versprach: Ihr Land war gewählt worden, um eine neue Gaspipeline aus Aserbaidschan zu beherbergen. Die Dorfbewohner unterschrieben die Verträge, auch der Vater des Fotografen, im selben Hinterhof. In einer elliptischen Bewegung, bringt Petros Efstathiadis den Boden, die Gebäude und Maschinen aus der Zeit des kalifornischen Goldrauschs zurück. Man kann einige bekannte Figuren erkennen, ikonische Bilder aus einer Ära von großen Erwartungen und betrogenen Hoffnungen – eine Kirche, die an die  baufälligen Alabama-Fassaden von Walker Evans erinnert. Und wenn hier die typische Pionier-Strenge entsteht, entdecken wir, welche andere Ressource das Land sicher hält: Efstathiadis theatralisches und herrliches Gespür für Fantasie.

Raphaelle Stopin

 
 
 

Bildergalerie

 
 
 

Info

Galerie foto-forum
Tel. +39 0471 982159
 
Ticket
Freier Eintritt
 
 
 

Wegbeschreibung

Galerie foto-forum
Bozen, Weggensteinstr. 3
 
 
 

erstellt von

Weggensteinstr., 3
39100 Bozen
 
Tel. +39 366 36690436
 
 
 
Werbung auf kultur.bz.it
Werbung auf kultur.bz.it
Werbung auf kultur.bz.it